Tar-Vabriga

Die ursprünglichen zwei Ortschaften, Tar-Torre und Vabriga-Abrega sind heute ein, durch die Hauptverkehrsverbindung Poreč - Novigrad-Cittanova geteilter Ort. Es handelt sich um eine fruchtbare Hochebene auf einer Höhe von 112 Meter über dem Meer, die sich auf der einen Seite zum Meer hinunter erstreckt, und auf der anderen Seite in Richtung der Flussmündung Mirna.

Diese Gegend ist durch ein ausgezeichnetes Olivenöl bekannt, und Experten der FAO zufolge, werden gerade am Fuße von Tar-Torre, in der Plantage Larun, Oliven angebaut, aus denen das beste Olivenöl in Europa gewonnen wird.

Add to favorites Remove from favorites